breaker_8bit (Small)Breakdance oder B-Boying ( Mädchen heißen: B-Girl) ist ein Teil der Hip Hop Bewegung. Er entstand in den frühen 1970er Jahren in New York, als Alternative zu Gewalt und Straßengangs. Breakdance ist eine Mischung aus Tanz und Akrobatiksport und wird zu Hip Hop Musik, Electro Funk und Breakbeats getanzt. In diesem Unterricht ist Kreativität angesagt. Denn aus dem vorgegeben Grundelementen wie „Sixstep“, „Uprock“, oder sogenannte „Power Moves“, die man verschieden variieren kann, entwickelst Du Deinen eigenen Style. Das Bewegen zu dieser Musik fördert Körpergefühl und Körperbeherrschung.